Unsere Öffnungszeiten Küche: für Außer-Haus-Gerichte zur Mitnahme:
Mo., Do., Fr., und 18 – 20 Uhr , Sa. 18 – 20 Uhr

Für Innengastronomie: Mo., Mi., Do., Fr., Sa., jeweils 18 – 21 Uhr; So 10 – 14 Brunch / 18 – 21 Uhr à la carte
(Dienstag Ruhetag)

Corona-InformationenAuszug
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Daten/Fallzahlen_Kum_Tab.html

Die neue Coronaschutzverordnung
2G ist der neue Standard. Die neue CoronaSchVO für Nordrhein-Westfalen gilt vom 24.11. – 21.12.21.

Die getroffenen Maßnahmen orientieren sich nicht mehr an der „einfachen“ 7-Tage-Inzidenz, sondern an der Hospitalisierungsinzidenz (HI), die die hospitalisierten (im Krankenhaus befindlichen) COVID -19-Fälle unter den in den letzten 7 Tagen gemeldeten Fällen bezogen auf 100.000 Menschen ausweist. Sie lag am 23. November bei 4,22. Verschärfungen drohen ab einer HI von 6; Erleichterungen werden wieder möglich, wenn die HI unter 3 liegt. 

I. ZUSAMMENFASSUNG:

  • Zugangsbeschränkungen sind weiterhin von Gastronomen und Hoteliers zu kontrollieren, amtliche Ausweispapiere stichprobenhaft.
  • In der gesamten Gastronomie gilt eine 2G-Zugangsbeschränkung, das heißt, der Zugang ist nur noch Geimpften und Genesenen erlaubt.
  • Ausnahmen von 2G: Kinder bis 15 Jahre und Gäste mit einem Attest, das von einer Impfung abrät (nicht älter als 6 Wochen)
  • Tests dürfen nicht älter als 24 Stunden (Antigen-Schnelltest) bzw. 48 Stunden (PCR-Test) sein.
  • Beschäftigte unterliegen einer 3G-Pflicht.

II. DIE WICHTIGSTEN REGELN IM ÜBERBLICK

1. Allgemein

  • Ausgenommen von der 2G-Regel sind Gäste,
    – denen aus ärztlicher Sicht von einer Impfung abgeraten wird. Diese müssen neben einem ärztlichen Attest (nicht älter als 6 Wochen) einen aktuellen Schnell- oder PCR-Test vorlegen.
    – die nicht älter als 15 Jahre sind. Sie gelten wegen der verbindlichen Schultestung als getestet.
  • Tests dürfen nicht älter als 24 Stunden (Antigen-Schnelltest) bzw. 48 Stunden (PCR-Test) sein.

2. Gastronomie

  • In der gesamten Gastronomie, also innen wie außen, in NRW gilt flächendeckend der 2G-Status, außer wenn Speisen und Getränke lediglich abgeholt werden.
  • Ausnahmen bestehen für getestete Gäste mit entsprechenden Attesten und Gäste bis einschließlich 15 Jahren.

Maskenpflicht bei Bewegung im Restaurant, nicht am  Tisch

Es gelten die allgemeinen Regeln für Begegnungen in der Öffentlichkeit:
1,5 m Abstand von Personen an anderen Tischen,

Reservierungsdaten
Kontaktdaten